ELA & CHRIS KLEIN
Fotografen auf Teneriffa, den Kanaren und Weltweit

— AKTUELL —

  • ZDF und Ela & Chris als Fotograf auf Teneriffa im Fernsehen

    ZDF und Ela & Chris als Fotograf auf Teneriffa im Fernsehen


  • Business Fotoshooting auf Teneriffa mit Madame Moneypenny

    Business Fotoshooting auf Teneriffa mit Madame Moneypenny


  • Urlaub auf Teneriffa — »Emotion zum Mitnehmen« vom Fotograf

    Urlaub auf Teneriffa — »Emotion zum Mitnehmen« vom Fotograf


— Freie Fotoshooting Projekte —

— Chris Persönlich —

— Fotoshootings für Kunden —

— FAQ zu Ela & Chris Fotografen auf Teneriffa, den Kanaren und weltweit —

Herzlich willkommen bei

Ela & Chris
Euer Fotoshooting auf Teneriffa, den Kanaren
und weltweit


Chris hat »Ela & Chris – Deutscher Fotograf Kanaren« gegründet. Mittlerweile sind Ela & Chris als Fotografen sogar beim ZDF im Fernsehen zu sehen. Auf dieser Seite geht es hauptsächlich um Chris’ eigene Arbeiten.

Besonders bekannt ist Chris mittlerweile für seine perfekte Rendition des Hamilton Blur – das hat hier auf dieser Site natürlich einen besonderen Platz.


Da aber immer wieder Nachfragen kommen, was Ela & Chris insgesamt so machen, greifen wir hier auch andere Arbeitsbereiche auf.

Chris Klein – Spezialist für den Hamilton Blur

Chris beschäftigt sich schon lange mit dem »Wie« und »Warum« des Hamviilton Blur, der Weichzeichner-Technik, die der britische Fotograf David Hamilton berühmt machte. Dabei hat er das Weichzeichnen wahrlich nicht erfunden und auch nicht die Idee, Bilder wie ein Gemälde aussehen zu lassen.

Fotograf Ela & Chris fotografiert barfuss Paar Fotos auf Deutschland in Lüneburger Heide im Hamilton Blur Look

Hier, was eine international anerkannte Spezialistin
über Chris’ Umsetzung der Technik des
britischen Fotografen sagt :

So many photographers around the world have tried for ages to capture the Hamiltonian magic by trying to recreate the poetic and bewitching atmosphere of the late photographer’s images. Almost as many failures as attempts. The Hamiltonian alchemy has never revealed its secrets. And so much the better, for this quest is a true exercise in tenacity and in the search for beauty! No lesson will teach what is too quickly called the Hamiltonian “blur”. No book. No formula. Only photographers gifted with a sincere sensitivity have been able to approach the art of the great master. Christian Klein is one of them. He understood that the desired result was not the fruit of a technique alone but also that of a gentle look of wonder at the world. 

Catherine L. Dupays*

So viele Fotografen auf der ganzen Welt haben seit Ewigkeiten versucht, den Hamilton’schen Zauber einzufangen, indem sie versuchten, die poetische und bezaubernde Atmosphäre der Bilder des verstorbenen Fotografen nachzubilden. Fast so viele Fehlschläge wie Versuche. Die Hamilton’sche Alchemie hat ihre Geheimnisse nie preisgegeben. Umso besser, denn diese Suche ist eine wahre Übung in Hartnäckigkeit und auf der Suche nach Schönheit! Keine Lektion wird das lehren, was man allzu schnell als Hamiltonsche “Unschärfe” abtut. Kein Buch. Keine Formel. Nur Fotografen, die mit einer aufrichtigen Sensibilität begabt sind, waren in der Lage, sich der Kunst des großen Meisters zu nähern. Christian Klein ist einer von ihnen. Er hat verstanden, dass das gewünschte Ergebnis nicht nur das Ergebnis einer Technik ist, sondern auch das Ergebnis eines sanften Blicks, der die Welt betrachtet.

Catherine L. Dupays*

Catherine L. Dupays ist niemand geringeres als die Redakteurin des Hamilton-Kenners, – Freundes und Autoren über das Werk des Fotografen Jean-Pierre Fleury

Ein paar Worte zum »Warum« des Hamilton Blur – oder des Weichzeichnens überhaupt


»Verschwindet denn da nicht was im Bild, verliere ich nicht Details?«, fragst Du Dich vielleicht stirnrunzelnd.

Ja, es verschwindet etwas! Zum Beispiel Details, die Du bewusst los werden möchtest, damit ein »gemäldeartiger« Effekt im Bild entsteht. Weichzeichnen abstrahiert und Abstraktion kann ja dazu dienen, die Essenz einer Sache zu unterstreichen.

Na und eines macht der Hamilton Blur auch – er verleiht Bildern, wenn richtig eingesetzt einen Hauch von Sommerwind und Grippenzirpen, Vogelgezwitscher in flirrender Hitze und vielleicht Romantik.

Du siehst: da geht was!

Ein paar Worte zum »Wie« des Hamilton Blur


Es gibt Fakten zu der berühmten Technik, die liegen klar auf der Hand, die kann man sogar selbst in kleinen Videosequenzen sehen, die es über die Arbeit des namensgebenden Fotografen gibt.

Du willst dazu eine Info ganz auf die Schnelle?

Deswegen diese Zeilen gleich auf der Startseite: Du musst einfach nur auf die Frontlinse oder einen Filter auf der Frontlinse hauchen. Das war’s. Fertig ist die Art des Hamilton Blur, die David Hamilton berühmt werden ließ.

Gut, es gehört natürlich mehr zum berühmt werden, als einen künstlerisch wertvollen Nebelschleier auf die Optik zu husten… aber das ist schon mal ein Anfang.

Mehr dazu übrigens hier…

Fotoshooting auf Teneriffa und den
Kanarischen Inseln


Deutscher Fotograf Ela & Chris macht Fotos von einem Paar auf Teneriffa in Adeje an der Playa del Duque

Chris ist der Gründer von »Deutscher Fotograf Teneriffa & Kanaren«. Zusammen mit Ela fotografiert er auf Teneriffa und den Kanarischen Inseln für Kunden aber auch für eigene Projekte. Ein Fotoshooting auf den Kanaren bucht Ihr am besten über unsere Hauptseite dort. Klickt hier für Deutscher Fotograf Kanaren! Oder Ihr nehmt direkt Kontakt mit Chris auf.

Fotoshooting und Hochzeitsreportage
in D • A • CH


Fotograf Ela & Chris macht Hochzeitsreportage auf Deutschland, Österreich, der Schweiz und weltweit in Form einer Hochzeitsreportage mit Braut und Bräutigam

Suchst Du einen Hochzeitsfotograf auf Teneriffa, den Kanaren oder in Deutschland, Österreich und der Schweiz?
Chris ist zusammen mit Ela eine feste Größe in der Hochzeitsfotografie.
Nach wie vor buchen viele Kunden Ela & Chris für ihre Hochzeit und andere Shootings – sei es privat oder für das Business.
Hier ist die Seite speziell für Hochzeiten in D, A & CH.

Sichert Euch Euer Shooting bei Ela & Chris

Ihr möchtet auch ein schönes Shooting haben? Das gibt es bei Deutscher Fotograf Teneriffa und Kanaren. Schreibt Ela und mir einfach eine Nachricht per WhatsApp oder Telegram Messenger. Dann können wir mit Euch ausmachen, wann wir kurz telefonieren. Im Telefonat erfahren wir von Euch, was Ihr gerne haben möchtet und sagen Euch auch gleich, was Euer individuelles Fotoshooting kostet.
Wir freuen uns auf Euch!
Eure Ela & Chris

Scroll to Top
Fotograf Lanzarote Fotoshooting Playa de los Pocillos Hamilton Blur an der Playa de Sotavento de Jandia Christian Klein Fotograf Hamilton Blur